Unsere Ziele

 

 

DAS INNTAL DARF NICHT IN LÄRM UND GESTANK UNTERGEHEN!

 

… Erhalt des bayerischen Inntals als Erholungslandschaft. Eindämmung der Beeinträchtigungen durch die Inntalautobahn (Hauptverkehrsachse nach Italien) und durch die Eisenbahn (ebenfalls Hauptverkehrsachse durch die Alpen)

 

… Abwehr einer neuen Schnellbahntrasse zum Brenner Basis Tunnel. Verhinderung der Ansiedlung zusätzlicher großer Schadstoffemittenten (Verbrennungsanlagen, LKW Höfe)

 

… Einführung eines kontrollierten Tempolimits und LKW-Nachtfahrverbot auf der Inntalautobahn. Durchgehender Lärmschutz an der Bahnstrecke Rosenheim-Kiefersfelden.

Neuigkeiten

Freie Bahn – der Nordzulauf in der Süddeutschen Zeitung

  Artikel der SZ vom 20.2.2019 Wieder einmal ein bemühter Artikel über ein höchst aktuelles Thema, der nicht auf objektiver Information beruht, sondern mangelhaft recherchiert alte Schlagworte wiederkäut. Anstatt subjektive Vorurteile zu kultivieren, hätte der Verfasser sich besser über die Zusammenhänge aufklären sollen. Die angegangenen Bürgerinitiativen haben sich deshalb beim Verfasser wie folgt beschwert Link: …

Fiasko auf der Schnelltrasse in der Süddeutschen Zeitung

Artikel der SZ vom 14.2.2019 Das Fiasko auf der teuren Schnellbahntrasse München – Berlin für den Güterverkehr beweist die Art und Weise, wie die DB überteuerte Trassen in der Politik durchmogelt. Da für neue Trassen ein Nutzen-Kosten-Verhältnis über dem Faktor 1 nachzuweisen ist, benutzt man regelmäßig Luftbuchungen für Güterzüge auch auf Schnellbahntrassen, obwohl plausibel ist, …

Kontakt

Möchten Sie uns unterstützen oder Kritik üben?

Hier ist die Kontaktadresse:

Vorstand Inntal Gemeinschaft e.V.
Dr. Ulrich Münzer
Förchenbachweg 15
83098 Brannenburg
Tel: 08034-3627

 

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt dieser Web-Site:

Inntal Gemeinschaft e.V.